Blog – alle Beiträge

Schreiben gehört natürlich dazu, zu den Möglichkeiten der Kommunikation, des Teilens, des Publizierens. Eine eher kurze, spontane Form, die meinen Bedürfnisse sehr entgegen kommt.

Die Widmung von Verdiensten

Die Widmung von Verdiensten

Die Widmung von Verdiensten - Es ist gar nicht einfach mit den Übersetzungen, schon gar nicht mit den doppelten: Aus einer asiatischen Sprache in die unsrige, aus einer spirituellen asiatischen Sprache in die unsrige. Weil ich sowohl eine Antenne wie Vorliebe für...

Kämpfen oder umarmen

Kämpfen oder umarmen

Kämpfen oder umarmen - Ich bin immer wieder so erstaunt, wenn ich sehe, welchen unterschiedlichen geistigen „Hintergründen“ Buddhisten und Buddhistinnen anhängen, obwohl sie wahrscheinlich mehr gemeinsam haben als viele andere Menschen. Wie komplex sind wir doch, und...

Newsletter “Schreiben” 2/2019

Newsletter “Schreiben” 2/2019

Liebe Weggefährtinnen und -gefährten des Schreibens, Lebens, Atmens! Heute habe ich das Bedürfnis, einmal wieder alle anzusprechen, die sich in Kursen, Workshops, Retreats bei einem oder mehreren meiner Angebote einfanden bzw. einfinden. Es wurde auch Zeit. Dies Jahr...

Ehrgeiz durch Gelübde ersetzen

Ehrgeiz durch Gelübde ersetzen

Heute früh hörte ich einen Dharma-Vortrag von Joan Halifax, die ich hier schon häufiger erwähnt habe. Es ist ja doch bemerkenswert, wie und wo frau oder man schließlich das Rudel findet, dem eine*r sich zugehörig fühlt…bei mir sind es meist die Lehrerinnen und Lehrer,...

Wie begegnen wir Druck?

Wie begegnen wir Druck?

Druck von außen, Druck von innen: Wir alle kennen Beides und sind uns doch oft nicht bewusst. Muss äußerer Druck uns zwangsläufig auch innen unter Druck setzen? Und wie manifestiert sich innerer Druck? Ich möchte darauf Antworten finden, am liebsten mit Ihnen...

Der rechte Umgang mit dem Dharma

Der rechte Umgang mit dem Dharma

Mich würde einmal interessieren, wie meine lieben Leserinnen und Leser zu dieser Frage stehen. Der rechte Umgang mit dem Dharma. Möchtet Ihr eher die kostbaren unerschöpflichen Lehrreden Buddhas, vielleicht in einem Punkt vertieft, hören bzw. lesen? Oder seid Ihr...

Freundlichkeit

Freundlichkeit

Heute früh las ich in dem hervorragenden Buch von Norman Fischer "The World could be Otherwise": "Jeder ist zögerlicher, verwundbarer, roher als er oder sie erscheint. Wenn wir dies akzeptieren, sind wir freundlicher zu uns selbst und anderen. Diese Freundlichkeit...

Die Freude am Geben

Die Freude am Geben

Die Freude am Geben - Wir haben kein Wort für das buddhistische "Dana". Oft wird es mit Großzügigkeit übersetzt, noch näher am Deutschen ist Freigiebigkeit. Beide Begriffe strahlen etwas aus, das in "Dana" enthalten ist: Tugend, ethisches Bewusstsein, Bezogenheit auf...

Kreatives und therapeutisches Schreiben lernen
Meditation, interreligiös und interkulturell

Impressum

Datenschutz

Kontakt