Was ist Zen? “Zen ist das Leben”, sagte meine erste Zenlehrerin, Barbara Wegmüller Roshi. Aha. Auch hier geht es um alles. Um alles Lebendige, um das Erkennen und Erfahren der Allverbundenheit – und das geht nunmal am besten mit einem klaren Geist in einer Haltung, die unsere Sammlung fördert. Obwohl ich durchaus andere Arten der Meditation schätze und geübt habe, ist mir die Unbedingtheit von Zen, die ausdauernde Übung in Stille und Unbewegtheit bislang am Einleuchtendsten, auch wenn ich manchmal widerstrebend zum Kissen gehe. Naja, und die Form gibt uns Halt und Orientierung, das ist wie mit den Formen und haltgebenden Strukturen des Schreibens.

Und Peacemaking? Ein seltsamer, fast arroganter Begriff. Das englische Gerundium “making” zeigt mir, dass wir immer im Prozess sind, Frieden zu erschaffen. Wie? Das erforschen wir, jede für sich und wir zusammen. Beim Schreiben ist es das Integrieren von Schattenanteilen von mir, die zu mir zurückkehren und Heimat finden. Die Zenpeacemaker gehen bewußt an dunkle Orte in der Welt, wie Friedhöfe und dergleichen, um Zeugnis abzulegen, sich mit ihnen zu verbinden. – Da kann tatsächlich Transformation, Heilung im Kollektiv entstehen.

Wir haben es in der Hand.

Namaste! Willkommen im ‘Kleinen Tempel’ und überall, wo wir einander begegnen oder wohin ich Dich einlade!

Du möchtest mit mir üben, im Sitzen, beim Gehen, Arbeiten, Essen und in der Kommunikation zu meditieren? Frieden zu schliessen mit Dir selber, unseren Mitwesen, Deinem und unseren Leben?

Du möchtest friedenstiftend wirken auch an ‘unterversorgten Orten’? Dich für soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz, Schutz jeden Lebens engagieren, dabei weise, mutig und zartfühlend agieren? Möchtest Du vom historischen Buddha lernen?

Suchst Du Gleichgesinnte, die eine authentische Meditationspraxis aufbauen und sich darüber austauschen möchten? Daran mitwirken, dass wir eine liebevolle Gemeinschaft werden, ohne Dogmatismus, mit klaren (Selbst-)verpflichtungen, die von allen entwickelt und getragen werden?

Termine

20. September 202019:30 / 21:30

Meditation “Tatort Beziehung”: Den Schmerz heilen, der zwischen uns steht

Online Termin Zen / Zen Meditation

Der Kurs findet online per WhatsApp statt (oder im “Kleinen Tempel” nach Absprache)

Heilungs-Meditation "Den Schmerz, der zwischen ...

Mehr
23. September 202019:00 / 20:00

IFN – Interreligiöser Dialog: Verantwortung für Vergangenheit und Zukunft in der Gegenwart wahrnehmen.

Online Termin Peacemaking / Vortrag / Zen

Vom Zeugnisablegen in Auschwitz bis zur Inklusion geflüchteter Mitmenschen

Veranstalter: IFN – Interreligiöses Friedensnetzwerk Bonn und Region

Durchführende: ...

Mehr
25. September 20207:30 / 10:30

Zen-Koan-Meditation “Inneres Licht”

Online Termin Zen / Zen Meditation

Änderung aufgrund der Corona Krise: Der Kurs findet online per WhatsApp statt (anstatt im “Kleinen Tempel”)

"Inneres ...

Mehr
2. Oktober 20207:30 / 10:30

Zen-Koan-Meditation “Inneres Licht”

Online Termin Zen / Zen Meditation

Änderung aufgrund der Corona Krise: Der Kurs findet online per WhatsApp statt (anstatt im “Kleinen Tempel”)

"Inneres ...

Mehr
2. Oktober 202018:00 / 20:30

Lesung: “Wo sind die Toten?”

MIGRApolis – Haus der Vielfalt (Café)
Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn
Peacemaking / Zen

Monika Winkelmann und Laura Held legen Zeugnis von ihrer Pilgerreise nach Süditalien vom 14.-21.01.2020 ab.

Drei Frauen machten sich auf den Weg, den Internationalen Friedhof für ...

Mehr
4. Oktober 202019:30 / 21:30

Meditation “Tatort Beziehung”: Den Schmerz heilen, der zwischen uns steht

Online Termin Zen / Zen Meditation

Der Kurs findet online per WhatsApp statt (oder im “Kleinen Tempel” nach Absprache)

Heilungs-Meditation "Den Schmerz, der zwischen ...

Mehr
9. Oktober 20207:30 / 10:30

Zen-Koan-Meditation “Inneres Licht”

Online Termin Zen / Zen Meditation

Änderung aufgrund der Corona Krise: Der Kurs findet online per WhatsApp statt (anstatt im “Kleinen Tempel”)

"Inneres ...

Mehr
11. Oktober 202019:30 / 21:30

Zen-Workshop mit Susan Moon

pur natur! Gesundheits-Zentrum
Mechenstraße 57, 53129 Bonn
Zen / Zen Meditation

Die Schriftstellerin und Buchautorin Susan Moon kommt in unseren Tempel!

Zen-Meisterin und Buchautorin Susan Moon ist für ihre authentische Sprache, ihre B&...

Mehr

Blog

Du kannst dich ändern – von einem Moment zum anderen

Du kannst dich ändern – von einem Moment zum anderen

Es ist buchstäblich nie zu spät: Gestern noch habe ich den gleichen Fehler zum hundertsten Mal begangen. Ich habe ihn etwas gefragt, was ich aus Gründen des Respekts und der Diskretion nicht mehr fragen wollte. Ich habe das Eis so spät noch gegessen, im Wissen, dass...

Die Welt braucht unsere Langsamkeit

Die Welt braucht unsere Langsamkeit

Wir machen es uns einfach nicht bewusst: wie sehr die Welt unsere Langsamkeit – im besten Sinne verstanden – braucht. Da wir die Welt sind, nicht als Ausdruck von Größenwahn und heroischer Einsamkeit, sondern im Wissen um unsere tiefe Zugehörigkeit zum Netz des...

Newsletter “Schreiben” 4/2020

Newsletter “Schreiben” 4/2020

Liebe Schreibende und Stille-Suchende, liebe Kommunizierende und Verständigung Suchende! Gerade ist ein Unwetter niedergegangen, als ich soeben rausgehen und mir ein Bierchen, ein alkoholfreies, holen wollte, das war gemein. Noch immer tröpfelt es kräftig, also nutze...

Halte Deinen Geist beschäftigt …

Halte Deinen Geist beschäftigt …

…, sagte mein Lehrer neulich während des Dharma-Vortrags. Er meinte damit: Studiere! Lies, reflektiere, tausche dich mit deinen Peers aus! Da wir gerade den Klassiker von Sharon Salzberg lesen: „Loving Kindness – The Revolutionary Art of Happiness“ bedeutet das auch,...

Kreatives und therapeutisches Schreiben lernen

Impressum

Datenschutz

Kontakt