SCHREIBEN HEISST, MIR NAH ZU SEIN – Kreative Schreibwerkstatt

Starts in


20. April 2023

10:30 / 12:30

Venue

Gemeindesaal der Friedenskirche


Franz-Bücheler-Str. 10, Bonn

Am Anfang steht immer das sich vertraut machen: Mit der Gruppe, der Leiterin, dem Schreiben. Bewährte Spielregeln helfen dabei, Sicherheit und Vertrauen aufzubauen – Vertraulichkeit und Wertschätzung werden bei mir „gross geschrieben“. Jedes Treffen beginnt mit einer Stille-Übung, die meist als wohltuend erlebt wird. Ich zeige Ihnen kreative Schreibspiele, die uns dazu animieren, den Geist aufzulockern und nach Zeit zu schreiben, meist nur 3-5, höchstens 7 Minuten lang. Die entstandenen Texte werden – freiwillig! – vorgelesen, und Sie erhalten „Heilsame Resonanz“. Das heißt, jeder Text wird in seinem So-Sein gewürdigt.

Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit für alle vier Termine an, damit Gruppenzusammenhalt entstehen kann. Denn die Gruppe wirkt wie ein Verstärker, und es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell Selbstvertrauen und Ausdruckskompetenz wachsen können sowie ein Gefühl von Zugehörigkeit und Selbsterkenntnis entsteht und uns trägt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und auch kein Hindernis. Lediglich Lust auf Selbsterfahrung und eine Portion Neugier sind nötig. Bitte bringen Sie ein Schreibheft und und einen Stift mit. Ich freue mich auf Sie. Wer Fragen hat, mag mich anrufen.

Termine: 20.4., 27.4., 4.5., 11.5.2023
Uhrzeit: 10:30-12:30

Veranstaltungsort: Gemeindesaal der Friedenskirche, Franz-Bücheler-Str. 10 (Haltestelle Pützstr. der Straßenbahnlinien 61 und 62, danach 8 Min.laufen)

Gebühr: 20 € für 4 Termine, bitte bar mitbringen zum 1. Termin

Fragen und Anmeldung: 0228/238371
Gemeindebüro der Friedenskirchengemeinde
Monika Winkelmann: m.winkelmann-schreiben@web.de