Was ist Zen? “Zen ist das Leben”, sagte meine erste Zenlehrerin, Barbara Wegmüller Roshi. Aha. Auch hier geht es um alles. Um alles Lebendige, um das Erkennen und Erfahren der Allverbundenheit – und das geht nunmal am besten mit einem klaren Geist in einer Haltung, die unsere Sammlung fördert. Obwohl ich durchaus andere Arten der Meditation schätze und geübt habe, ist mir die Unbedingtheit von Zen, die ausdauernde Übung in Stille und Unbewegtheit bislang am Einleuchtendsten, auch wenn ich manchmal widerstrebend zum Kissen gehe. Naja, und die Form gibt uns Halt und Orientierung, das ist wie mit den Formen und haltgebenden Strukturen des Schreibens.

Und Peacemaking? Ein seltsamer, fast arroganter Begriff. Das englische Gerundium “making” zeigt mir, dass wir immer im Prozess sind, Frieden zu erschaffen. Wie? Das erforschen wir, jede für sich und wir zusammen. Beim Schreiben ist es das Integrieren von Schattenanteilen von mir, die zu mir zurückkehren und Heimat finden. Die Zenpeacemaker gehen bewußt an dunkle Orte in der Welt, wie Friedhöfe und dergleichen, um Zeugnis abzulegen, sich mit ihnen zu verbinden. – Da kann tatsächlich Transformation, Heilung im Kollektiv entstehen.

Wir haben es in der Hand.

Namaste! Willkommen im ‘Kleinen Tempel’ und überall, wo wir einander begegnen oder wohin ich Dich einlade!

Du möchtest mit mir üben, im Sitzen, beim Gehen, Arbeiten, Essen und in der Kommunikation zu meditieren? Frieden zu schliessen mit Dir selber, unseren Mitwesen, Deinem und unseren Leben?

Du möchtest friedenstiftend wirken auch an ‘unterversorgten Orten’? Dich für soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz, Schutz jeden Lebens engagieren, dabei weise, mutig und zartfühlend agieren? Möchtest Du vom historischen Buddha lernen?

Suchst Du Gleichgesinnte, die eine authentische Meditationspraxis aufbauen und sich darüber austauschen möchten? Daran mitwirken, dass wir eine liebevolle Gemeinschaft werden, ohne Dogmatismus, mit klaren (Selbst-)verpflichtungen, die von allen entwickelt und getragen werden?

Termine

27. Mai 20207:00 / 8:00

Morgen-Meditation. Zazen

Online Termin Zen / Zen Meditation

Aufgrund der Corona Bestimmungen wird dieser Termin virtuell per WhatsApp stattfinden (statt im "Kleinen Tempel"): 

Mehr
29. Mai 20208:00 / 11:30

Zen-Koan-Meditation “Inneres Licht”

Online Termin Zen / Zen Meditation

Änderung aufgrund der Corona Krise: Der Kurs findet online per WhatsApp statt (anstatt im “Kleinen Tempel”)

"Inneres ...

Mehr
2. Juni 20207:00 / 8:00

Morgen-Meditation. Zazen

Online Termin Zen / Zen Meditation

Aufgrund der Corona Bestimmungen wird dieser Termin virtuell per WhatsApp stattfinden (statt im "Kleinen Tempel"): 

Mehr
3. Juni 20207:00 / 8:00

Morgen-Meditation. Zazen

Online Termin Zen / Zen Meditation

Aufgrund der Corona Bestimmungen wird dieser Termin virtuell per WhatsApp stattfinden (statt im "Kleinen Tempel"): 

Mehr
6. Juni 202010:00 / 17:00

Zen Peacemaker-Tag “Mensch-Sein in unserer Stadt/ in unserem Land”

Dokuzentrum Sinti und Roma Heidelberg
Bremeneckgasse 2, 69117 Heidelberg
Peacemaking / Zen

Der nächste Zen Peacemaker-Tag "Mensch-Sein in unserer Stadt/ in unserem Land" , wird dieses Mal im Sinne eines "SINTI- UND ROMA-GEDENKTAGES" stattfinden. Ich las k&...

Mehr
7. Juni 20209:00 / 10:45

Einführung in Zen-Buddhismus

Online Termin Zen Meditation

Änderung aufgrund der Corona Krise: Der Kurs findet online per WhatsApp statt (anstatt im “Kleinen Tempel”): 

Mehr
7. Juni 202019:30 / 21:30

Buddhistische Heilungs-Meditation “Tatort Beziehung”

Online Termin Zen / Zen Meditation

Änderung aufgrund der Corona Krise: Der Kurs findet online per WhatsApp statt (anstatt im “Kleinen Tempel”)

Heilungs-Meditation "...

Mehr
9. Juni 20207:00 / 8:00

Morgen-Meditation. Zazen

Online Termin Zen / Zen Meditation

Aufgrund der Corona Bestimmungen wird dieser Termin virtuell per WhatsApp stattfinden (statt im "Kleinen Tempel"): 

Mehr

Blog

Unsere inneren und äußeren Kinder und die Einfühlsamkeit

Unsere inneren und äußeren Kinder und die Einfühlsamkeit

Der Lockdown als Folge der Corona-Pandemie wurde gelockert, und nun tauchen Nachrichten auf, die erschüttern. Wie stark die Gewalt gegen Kinder zugenommen hat, wird allmählich ablesbar an dem Andrang bei Krisentelefonen und den Verletzungen von Kindern, auf die...

Künstliche Intelligenz- natürliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz- natürliche Intelligenz

Vom ersten Moment, als ich diesen Ausdruck hörte, war ich irritiert und geschockt: Was war DAS? Ich hatte einen Sachkundigen kennengelernt, der mit Feuer in den Augen von Fußballspielen mit Robotern erzählte. Für ihn hatten diese einen tiefen Sinn, für mich war es...

Mein Buddhismus

Mein Buddhismus

Ich glaube nicht an einen objektiven Buddhismus, DEN einzig richtigen. Wie viele buddhistisch Interessierte, Gelehrte und Nachfolger haben schon behauptet, DEN einzig wahren Weg zu gehen, die einzig richtigen Ursprungsversionen der Darlegungen zu kennen, die richtige...

Die Kunst des Trauerns

Die Kunst des Trauerns

Im Grunde habe ich diese erst gelernt, als ich mich zu einer Ausbildung im Gruppenleiten angemeldet hatte, die den Namen „Themen zentrierte Interaktion“ hatte. Wir lernten schnell, dass Trauer wie andere Gefühle, Gefühlszustände oder Geisteszustände zu unserem...

Kreatives und therapeutisches Schreiben lernen

Impressum

Datenschutz

Kontakt