Zen-Meditation in Bonn

Zazen am Morgen

Jeweils wöchentlich aktualisiert (da ich als Selbständige einen unregelmäßigen Stundenplan habe)

Aktuelle Termine siehe Startseite

Einführungen in Buddhismus und Zen

Meist Sonntags, 9:00-10:45 Uhr

Termine s. unten

Zen-Tage für Frauen: “Das verborgene Licht: Mut-Intimität-Ermächtigung”

meist Sonntags, 13:00-18:00 Uhr 

Termine s. unten

Die Weisheit uralter Geschichten von erwachten Frauen auf unser Leben anwenden. Sitzen, Gehen, Geschichte hören, Meditation der Kommunikation, Schreiben. Tipps für das Üben und Reflektieren zu Hause. An einer liebevollen Gemeinschaft bauen.

Termine

1. Februar 202011:00 / 17:00

Zen-Peacemaker-Tag

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Peacemaking / Zen Meditation

Besinnung und Reflexion. Nachlese zur Italien-Pilgerreise. Für alle offen.

Mehr
Besinnung und Reflexion. Nachlese zur Italien-Pilgerreise. Für alle offen.
2. Februar 20209:00 / 10:45

Einführung in Zen-Buddhismus

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Zen Meditation

Für AnfängerInnen und alle, die Lust haben, mit anderen zu üben. Wer noch nie da war, möge bitte um 8:15 Uhr kommen, dann gebe ...

Mehr
2. Februar 202014:30 / 18:00

Zen-Übungs-Tage für Frauen: Das verborgene Licht entdecken

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Zen / Zen für Frauen / Zen Meditation

Für Anfänger*innen und erfahrene Praktizierende.

Einstieg:14:30, Ende: 18:00.oder nach der 1.Sitz-Geh-Sitz-Meditation um 16:00

Diese Tage haben eine bewährte Struktur aus mehreren stillen Sitz-Perioden (Zazen), ...

Mehr
27. Februar 202019:30 / 21:30

„Still sitzen, zuhören, Einfühlung geben und nehmen“ – Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Kommunikation / Schreiben / Zen Meditation

Buddhas Lehre wird im achtfachen Pfad zum Ausdruck gebracht; einer der zu übenden Qualitäten ist „rechte Rede“. Wir stellen jedoch fest, wie herausfordernd es – ...

Mehr
21. März 2020

Zen-Peacemaker-Tag

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Peacemaking / Zen Meditation

Eventuell Pilgerreise nach Heidelberg ins Dokumentationszentrum für Sinti und Roma. Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben.

Mehr
Eventuell Pilgerreise nach Heidelberg ins Dokumentationszentrum für Sinti und Roma. Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben.
22. März 20209:00 / 10:45

Einführung in Zen-Buddhismus

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Zen Meditation

Für AnfängerInnen und alle, die Lust haben, mit anderen zu üben. Wer noch nie da war, möge bitte um 8:15 kommen, dann gebe ich ...

Mehr
22. März 202014:30 / 18:00

Zen-Übungs-Tage: Das verborgene Licht entdecken

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Zen / Zen Meditation

Für Anfänger*innen und erfahrene Praktizierende.

Einstieg:14:30, Ende: 18:00.oder nach der 1.Sitz-Geh-Sitz-Meditation um 16:00

Diese Tage haben eine bewährte Struktur aus mehreren stillen Sitz-Perioden (Zazen), ...

Mehr
26. März 202019:30 / 21:30

„Still sitzen, zuhören, Einfühlung geben und nehmen“ – Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Kommunikation / Schreiben / Zen Meditation

Buddhas Lehre wird im achtfachen Pfad zum Ausdruck gebracht; einer der zu übenden Qualitäten ist „rechte Rede“. Wir stellen jedoch fest, wie herausfordernd es – ...

Mehr

Blog

Warum Meditation so ungemütlich ist

Warum Meditation so ungemütlich ist

Blog Warum Meditation so ungemütlich ist - Ich staune immer wieder, welch' großer Widerstand mir von Manchen entgegen kommt, wenn ich auch nur zu 5 Minuten Meditation oder zu einer Stille-Übung einlade, oft vor dem Schreiben in der Gruppe. Das heißt, ich verwende...

Schreiben ist doppelt leben

Schreiben ist doppelt leben

Blog Wenn ich es richtig erinnere, stammt dieses Zitat, diese Beobachtung, von der Dichterin Rose Ausländer. Obwohl ich schon oft darüber nachgedacht habe, bin ich stets aufs Neue berührt. Schreiben ist doppelt leben. Was bedeutet das, und was bedeutet es mir? Ich...

Hallo! Frohes Neues!

Hallo! Frohes Neues!

Blog In vielen Zeitungen konnten wir lesen oder im Radio hören, wie Menschen sich lustig machten über unsere Neigung, Vorsätze zu fassen. Hallo! Frohes Neues! Im Zeitalter der Optimierung des Körpers, der Lebenserwartung und des besten "Schnäppchens" wundert mich das....

Kreatives und therapeutisches Schreiben lernen

Impressum

Datenschutz

Kontakt