Kreatives und therapeutisches Schreiben lernen

Ich lehre ein “loslassendes Schreiben”, einem langen Ausatmen ähnlich, aus dem ganzen Körper und mit ihm. Nicht zu schreiben ist die Störung, die Schreibblockade, schreiben die Medizin. Wenn es fließt, sind wir eins: Mit dem Thema, dem Atem, dem Stift. Wir vertrauen dem Prozess. Ein starker Text entsteht.

Willkommen bei “Schreibfluss”, liebe schreibende Freundin, lieber schreibender Freund!

Schreibende benötigen einen geschützten, in achtsamer Weise definierten Raum, um sich frei ausdrücken zu können.

Ebenso braucht der schreibende Mensch, der vielleicht noch gar nicht weiss, wie sehr sie zu dieser Zunft gehört, Weggefährten_innen und geschulte Anleitung wie ‘Heilsame Resonanz’. Hier kannst Du tiefes Zuhören üben und erfahren. Du kommst – wieder – in Fluss und entfaltest Deine ‘Wahre Stimme’, die nicht selten zu einer Berufung führt.

Den Schreibprozess – wieder – ins Fließen zu bringen, darin sehe ich eine meiner drei vorrangigen Aufgaben. Denn, DASS Schreiben, Dichten mit der Analogie des Wassers, des Blutes sogar, zu tun hat, darüber kann kein Zweifel bestehen. Damit es fließt, hält der schreibende Mensch seine Hand immer in Bewegung. Sie denkt und überarbeitet nicht beim Schreiben, radiert nicht herum oder versucht, Kluges von sich zu geben. Nein, wir schreiben “mit Herzblut”, “packen das Thema am Genick” (Natalie Goldberg), schreiben um unser Leben.

Termine

23. Januar 202019:30 / 21:30

„Still sitzen, zuhören, Einfühlung geben und nehmen“ – Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Kommunikation / Schreiben / Zen Meditation

Buddhas Lehre wird im achtfachen Pfad zum Ausdruck gebracht; einer der zu übenden Qualitäten ist „rechte Rede“. Wir stellen jedoch fest, wie herausfordernd es – ...

Mehr
25. Januar 20209:30 / 18:30

Wunden in Poesie verwandeln – Autobiographisches Schreiben

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Autobiographisches Schreiben / Schreiben / Schreibkurs

Auf vielfachen Wunsch endlich wieder dieses Angebot! Nach einer Einführung in die Methoden und Techniken des Autobiografischen Schreibens und einigen Übungen, die nach kurzer Schreibzeit entstehen und ...

Mehr
1. Februar 202011:00 / 17:00

Zen-Peacemaker-Tag

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Peacemaking / Zen Meditation

Besinnung und Reflexion. Nachlese zur Italien-Pilgerreise. Für alle offen.

Mehr
Besinnung und Reflexion. Nachlese zur Italien-Pilgerreise. Für alle offen.
2. Februar 20209:00 / 10:45

Einführung in Zen-Buddhismus

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Zen Meditation

Für AnfängerInnen und alle, die Lust haben, mit anderen zu üben. Wer noch nie da war, möge bitte um 8:15 Uhr kommen, dann gebe ...

Mehr
2. Februar 202014:30 / 18:00

Zen-Übungs-Tage für Frauen: Das verborgene Licht entdecken

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Zen / Zen für Frauen / Zen Meditation

Für Anfänger*innen und erfahrene Praktizierende.

Einstieg:14:30, Ende: 18:00.oder nach der 1.Sitz-Geh-Sitz-Meditation um 16:00

Diese Tage haben eine bewährte Struktur aus mehreren stillen Sitz-Perioden (Zazen), ...

Mehr
6. Februar 202016:00 / 18:30

Vortrag: Eine Buddhistin erzählt von ihrer Pilgerreise nach Auschwitz

Gemeindehaus der Kreuzkirche
An der evangelischen Kirche 6, 53113 Bonn
Peacemaking / Reisen / Zen

mit Monika Winkelmann

Christlich-Jüdisches Cafe
Ein Ort des Innehaltens

Mehr
mit Monika Winkelmann

Christlich-Jüdisches Cafe
Ein Ort des Innehaltens
15. Februar 20209:30 / 18:30

(Selbst-) Therapeutisches Schreiben

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Kreatives Schreiben / Therapeutisches Schreiben

Beschreibung folgt.

Samstag, 15.02.2020, 9:30-18:30 Uhr

100,00 € zzgl. 19 % Mwst.

Mehr
Beschreibung folgt.

Samstag, 15.02.2020, 9:30-18:30 Uhr

100,00 € zzgl. 19 % Mwst.
27. Februar 202019:30 / 21:30

„Still sitzen, zuhören, Einfühlung geben und nehmen“ – Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann
Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn
Kommunikation / Schreiben / Zen Meditation

Buddhas Lehre wird im achtfachen Pfad zum Ausdruck gebracht; einer der zu übenden Qualitäten ist „rechte Rede“. Wir stellen jedoch fest, wie herausfordernd es – ...

Mehr

Blog

Schreiben ist doppelt leben

Schreiben ist doppelt leben

Blog Wenn ich es richtig erinnere, stammt dieses Zitat, diese Beobachtung, von der Dichterin Rose Ausländer. Obwohl ich schon oft darüber nachgedacht habe, bin ich stets aufs Neue berührt. Schreiben ist doppelt leben. Was bedeutet das, und was bedeutet es mir? Ich...

Hallo! Frohes Neues!

Hallo! Frohes Neues!

Blog In vielen Zeitungen konnten wir lesen oder im Radio hören, wie Menschen sich lustig machten über unsere Neigung, Vorsätze zu fassen. Hallo! Frohes Neues! Im Zeitalter der Optimierung des Körpers, der Lebenserwartung und des besten "Schnäppchens" wundert mich das....

Adventszeit kontemplativ

Adventszeit kontemplativ

Blog Adventszeit kontemplativ - Bei mir ist es so: Tiefe Freude in einer so vollgepackt- verrückten Zeit kann ich nur erleben und schenken, wenn ich betont auf meinen Weg achte. Die beste Übung besteht darin, sich ein paar Tage, mitten im Advent, herausziehen und...

Meditation, interreligios und interkulturell

Impressum

Datenschutz

Kontakt