Impuls “Die spirituellen Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg”

7. February 2022

18:00

Venue

Katholische Familienbildungsstätte Bonn


Lennéstraße 5, 53113 Bonn

0228 94490-77

GfK-Impulse in Rahmen des Kontemplationsangebotes von Winfried Semmler-Koddenbrock, Kontemplationslehrer Via Integralis Bonn, Angebote in der Katholischen Familienbildungsstätte Bonn:

1. Die spirituellen Grundlagen der GfK=Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg mit Blick auf das sog. Paramita ( Vollkommenheit) “Rechte Rede” des achtfachen Pfades im Buddhismus.

2. Gedanken zur praktischen Anwendung.
Es wird allgemein dazu geraten, einen Einführungs-Workshop in GfK zu belegen, bevor man oder frau sich ernsthaft auf den unter Umständen langen Weg begibt, der wie das Erlernen einer neuen Fremdsprache ist.
Die beiden Impulse dienen zur Motivierung zum Spüren und Üben sowie zur Sensibilisierung für Gewalt in unserer eigenen bzw. in erfahrener/erlittener Ansprache, für die schädlichen Auswirkungen solcher auch sehr subtiler Gewalt in jeglicher Kommunikation.
Ich selber verbinde seit 16 Jahren meine Meditations- und Achtsamkeitspraxis mit Einführungen, Übungsabenden, Workshops in der GfK, der strukturierten Besprechung von Fallbeispielen aus unserem Alltag. Wie hätten wir uns optimal liebevoll (uns selbst und dem anderen gegenüber), authentisch und vollständig ausdrücken können?
Unserer Sehnsucht nach Verständigung, Ausgleich, wechselseitiger Einfühlung, Verbindung können wir nachgehen und diese neue Sprache lernen.

Anmeldung: Interessenten und Interessentinnen melden sich bitte bei mir: Ich plane eine neue Übungsreihe (Kontakt).

Ich sitze ca. zweimal monatlich mindestens mit dem Kontemplationslehrer Winfried Semmler-Koddenbrock, der den Via Integralis in Bonn lebendig vertritt, den der Zenmeister Bernie Glassman mitgegründet hat.