(Selbst-)Therapeutisches Schreiben: “Schreiben heißt mir nah sein.”

Beginnt in


30. November 2022

10:00 / 11:30

Veranstaltungsort

Online/Hybrid

Dieses Schreiben wirkt besonders nährend.

Tagebuchschreiberinnen und – schreiber; Menschen, die wissen, dass Schreiben Loslassen ist und dass sie sich hinterher besser fühlen; Leute, die den Austausch mit Weggefährten suchen und neue Impulse schätzen, wie sie sich befreien können. – Sicherheit, Vertrauen, Verschwiegenheit werden gross geschrieben. Heilsame Resonanz ist grundsätzlich wertschätzend.

Bitte melde Dich für alle vier Termine an.

Okt: 12., 26.
Nov: 16., 30.

Kosten: 200 €, zusammen mit der Anmeldung
Gruppengrösse: max. 4
Wenn es nötig und möglich ist, bleibe ich gerne bis 12:00 Uhr.

Anmeldung: Kontakt