Unseren Platz Einnehmen – Der (buddhistische) Weg zum wirklichen Erwachsensein – Kontemplativer Schreib-Workshop

Beginnt in


30. September 2021

18:30 / 20:45

Veranstaltungsort

Online Termin

Kontemplativer Schreib-Workshop

Inhalt:
Wir haben im Winter/Frühling begonnen, “unseren Platz” zu suchen, im Frühling/Sommer den Platz gefunden und wollen uns im Sommer/Herbst damit kontemplativ-künstlerisch beschäftigen, diesen Platz auch einzunehmen. Wir ahnen inzwischen, dass dies leichter gesagt als getan ist,  und dass wir mit wenigen Monaten gar nicht auskommen werden, dies Thema, das uns zu Erfüllung führen kann, zu ergründen. Aber wir beginnen damit und lassen uns, wie immer, überraschen. Wir sitzen in Stille und umarmen unseren Atem, unseren Körper und das, was ist. Was ist lebendig in uns? Was macht uns froh, was traurig? Ein guter Teil unserer Arbeit ist Arbeit an uns selber, Vertrauensbildung in der Gruppe: Heikles kann angesprochen und/oder geschrieben werden, Zuhören – auch nach innen – wird geübt. Schreiben in der Gruppe ist ein Weg, der uns glücklich macht und uns uns selber und einander nahe bringt, in besonderer Weise. Was ist daran kontemplativ? Die Beschäftigung mit einem Gegenstand, einem Symbol, einem Mantra, einer Gebetszeile. HIER ist es: “Unser Platz”. – Ich glaube, dass jedes Wesen einen Platz im Gewebe des Lebens hat, der ihm bestimmt ist, also auch DU. Den nur er/sie/es ausfüllen kann. Da wir Schreibende sind, schreiben wir dazu, lesen vor, hören die wertschätzenden Resonanzen der Wegbegleiter*innen. Fühlen uns gesehen und gehört. Tiefer Sinn, der kaum Worte hat, vielleicht nur Musik oder Stille, kann sich ausbreiten. – Wegen einer einmonatigen Praxis- und Schreibperiode der Referentin im Oktober, wird es in dem Monat wahrscheinlich ein einmaliges Treffen geben. Im November und Dezember geht der Kurs bis Weihnachten (oder Sylvester, nach Absprache) weiter.

Termine: 15.7., 29.7., 19.8., 26.8., 9.9., 16.9., 23.9., 30.9.2021, 18:30-20:45

Anmeldung: Bis 30.6. über Kontakt, bei zeitgleicher Überweisung des Honorars. Danach bitte telefonische Absprache.

Honorar: 285,60 € inkl. 19 % Mwst.