Visions-Schreib-Retreat zum Jahreswechsel

31. December 2019 to 2. January 2020

Venue

“Kleiner Tempel”, Monika Winkelmann


Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn

SYLVESTERMUFFEL WILLKOMMEN!

“Nimm’ Abschied, Herz! und gesunde!  – Visions-Schreib-Retreat zum Jahreswechsel”

I  NIMM ABSCHIED, HERZ! 31.12., 17:00 Uhr bis 1.1.2020, 1 Uhr
Danach kann eine Person im Tempel übernachten, andere im Hotel Astoria (5 Min. von hier, oder nach Hause fahren)

II INNEHALTEN AUF DER SCHWELLE: 1.1., 15:00-20:00 Uhr: In Stille sitzen, gehen, essen
Abend- und Nachtruhe, wo auch immer.

III …UND GESUNDE! 2.1.2020, 9-19 Uhr: Sitzen in Stille. Eine Vision entstehen lassen, mit einer Visionscollage
Die entstandenen Texte und Collagen werden gezeigt, geteilt, mit “wertschätzender Resonanz” bedacht.

Visionen entstehen stets im Schwellenraum, buddhistisch “Bardo”. Sylvester ist so eine Schwelle, die uns zwar aufgedrängt wird, aber wir können diese gut nutzen. Wir werden Altes, Überlebtes, Abgestorbenes sichten und mit einer kraftvollen Zeremonie am 31.12. Nachts gehen lassen. Mit unserem Segen, in Liebe. Aus der Stille und Leere am 2. Tag, die wir feiern und ehren, wird am 3. Tag etwas Neues geboren.

Anmeldung:
bitte zügig, zur besseren Planung und eventueller Raumanmietung in Kessenich. Selbstverpflegung am 31.12. und 1.1.

Die drei Tage der Werkstatt können einzeln gebucht werden!

Ort: bei einer kleinen Gruppe (bis vier) im Kleinen Tempel, eine größere trifft sich im Gesundheitszentrum, vor allem am 2.1.2020. Das alles wird rechtzeitig geklärt.

Honorar: 310,00 zzgl. Mwst.