“Leben lesen – Menschen lesen – Symbole lesen” – Modul des Jahresprojektes “Das Buch meines Lebens” – Autobiographisches Schreiben”

Beginnt in


8. Dezember 2022 - 11. Dezember 2022

All Day

ONLINE und HYBRID nach Absprache und Gruppengröße. Bislang ist keine Raummiete im Preis enthalten

“Leben lesen – Menschen lesen – Symbole lesen”: Bei dem Verb “lesen” denken die meisten Menschen sicherlich an “Bücher lesen”. Doch wir lesen auch in Gesichtern, Händen, in der Stimme und in den Taten der Menschen. Wir lesen in und aus dem Leben und manchmal auch etwas hinein, was nicht da ist. oder doch? Vielleicht dürfen Dichterinnen und Heiler das! Wir lesen aus Düften, Sternen, Tarotkarten, Vogelflugformationen. Was lesen wir da? Und was hat das mit uns und unserer Autobiographie zu tun? Eine Menge!

Natürlich stellt jedes Modul einen Heilungsschritt auf dem Weg zur Ganzheit dar, weshalb sich Übungen auch aus dem therapeutischen und kontemplativen Schreiben durch alle Module ziehen werden, zu denen ich Handouts zur Verfügung stellen werde.

Anmeldung:
Unsere Schreibgruppe „Jahresprojekt Autobiographisches Schreiben“ haben wir nach dem II. Modul geschlossen.

Günstig für Einsteiger*innen oder Schreibende, die ihr Schreibprojekt vorantreiben wollen, das Angebot: „Halb & Halb“ – Zeit für Dein Projekt, das halbjährlich 3-4 Tage stattfindet. Vom 27.-30.10.2022 ist der nächste Termin (Info & Anmeldung).

 

Alle Module des Jahrestrainings (wenn möglich), jeweils Donnerstagabend bis Sonntagmittag.

  1. 17.-20.03.2022 “Futur II schreiben” (Bei größerer Nachfrage kann evtl. ein zweiter Termin eingerichtet werden, oder die notwendigen Übungen werden bei einem Einzel-Coaching nachgeholt)
  2. 07.-10.07.2022 “Selbst Leben schreiben”
  3. 25.-28.08.2022 “Ich schreibe also bin ich”
  4. 24.-27.11.2022 “Zeugnis ablegen”
  5. 08.-11.12.2022 “Leben lesen, Menschen lesen, Symbole lesen”