Die Pandemie, Traumata und Buddha

Die Pandemie, Traumata und Buddha

Eigentlich hätte ich dies in der umgekehrten Reihenfolge schreiben müssen, von der Wichtigkeit her: Buddha, Pandemie und Traumata. Wären wir als Gesellschaft nur schon so weit! In Wahrheit sieht es doch so aus, dass uns die Pandemie weiter entfernen kann von tiefer...
Unsere inneren und äußeren Kinder und die Einfühlsamkeit

Unsere inneren und äußeren Kinder und die Einfühlsamkeit

Der Lockdown als Folge der Corona-Pandemie wurde gelockert, und nun tauchen Nachrichten auf, die erschüttern. Wie stark die Gewalt gegen Kinder zugenommen hat, wird allmählich ablesbar an dem Andrang bei Krisentelefonen und den Verletzungen von Kindern, auf die...
Künstliche Intelligenz- natürliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz- natürliche Intelligenz

Vom ersten Moment, als ich diesen Ausdruck hörte, war ich irritiert und geschockt: Was war DAS? Ich hatte einen Sachkundigen kennengelernt, der mit Feuer in den Augen von Fußballspielen mit Robotern erzählte. Für ihn hatten diese einen tiefen Sinn, für mich war es...
Mein Buddhismus

Mein Buddhismus

Ich glaube nicht an einen objektiven Buddhismus, DEN einzig richtigen. Wie viele buddhistisch Interessierte, Gelehrte und Nachfolger haben schon behauptet, DEN einzig wahren Weg zu gehen, die einzig richtigen Ursprungsversionen der Darlegungen zu kennen, die richtige...
Die Kunst des Trauerns

Die Kunst des Trauerns

Im Grunde habe ich diese erst gelernt, als ich mich zu einer Ausbildung im Gruppenleiten angemeldet hatte, die den Namen „Themen zentrierte Interaktion“ hatte. Wir lernten schnell, dass Trauer wie andere Gefühle, Gefühlszustände oder Geisteszustände zu unserem...
Newsletter “Schreiben” 03/2020

Newsletter “Schreiben” 03/2020

Liebe Freundinnen und Freunde des freien Wortes, während ich gerade ein Buch lese, von einer schreibenden Schwester aus dem anderen Deutschland, Ina Geipel, wird mir die ungeheure Kostbarkeit des “freien Wortes” noch einmal tiefer bewusst. Wie viel...