Gemeinschaft, Gemeinsinn, Gemeingut

Gemeinschaft, Gemeinsinn, Gemeingut

Überlegen wir gemeinsam: Was macht eine menschen-, natur-, lebensfreundliche Stadt aus?Heute früh radelte ich zum nächstgelegenen Freibad. Ich hatte hin und wieder in der Tagespresse gelesen, dass dort Reparaturarbeiten gemacht werden mussten, und orientierte mich...
Kann man Buddhismus wirklich lehren?

Kann man Buddhismus wirklich lehren?

Ja, unbedingt! Es gibt eine so pragmatische Seite im Buddhismus, die mir ungeheuer imponiert: Neu atmen, sitzen, gehen lernen. Lieben lernen, sich selbst und andere, vor allem in schwierigen Situationen.Untersuchen, was uns und andere wirklich glücklich macht und was...
Das alles ist kein Hexenwerk!

Das alles ist kein Hexenwerk!

Eingeschlossen in die Möglichkeiten und Grenzen unserer Wahrnehmung ist es so schwer, dem Mitmenschen eigene Wege und Zugänge zu lassen, dieses Leben auszuschöpfen. Sogar edle Motive, den oder die andere vor schwierigen Konsequenzen zu bewahren, die wir vermeintlich...
Palermo-Zeugnis ablegen

Palermo-Zeugnis ablegen

Als Erstes natürlich die Ankunft in dieser quirligen, alten Stadt: Am Flughafen die Bar mit dem lang gestreckten Tresen, daran stehend oder sitzend eine Mischung aus italienisch sprechenden Geschäftsleuten, Arbeitern und Arbeiterinnen, reisenden Erwachsenen und ein...
Unser inneres Kind befreien

Unser inneres Kind befreien

Im Wesentlichen mache ich seit vielen Jahren „Inneres-Kind-Arbeit“: Mit mir selbst und denen, die zu mir kommen, zum Schreiben, Meditieren, Heilen. Mit Schreiben meine ich ein ungeschütztes, freies Schreiben, man kann es auch intuitives, expressives, freies Schreiben...
Maßhalten und was mich noch wundert

Maßhalten und was mich noch wundert

Oft erinnere ich mich daran, was ich durch die griechische Philosophie gelernt habe, in der Schule und später durch Zeitungs- und Buchlektüre. Buddha sei den Mittleren Weg gegangen, heißt es, dies sei sein Markenzeichen. Ich erkenne da etwas wieder, was mir nicht neu...