Ein Gespräch über Vergebung

Ein Gespräch über Vergebung

Ein Mensch, der mir am Herzen liegt, erzählt mir Folgendes: Sie könne wahrscheinlich zu niemandem mehr sagen „Ich liebe Dich“, weil sie dies mit Ehrlichkeit und Inbrunst zu ihrem Partner gesagt habe, der sie letztendlich missbraucht habe. Den Partner hatte die...
Eine Schreibpraxis aufbauen – ein Projekt verfolgen

Eine Schreibpraxis aufbauen – ein Projekt verfolgen

Auch nach fast dreißig Jahren „Lehrpraxis“ im Kreativen Schreiben werden mir die sogenannten Anfänger*innenkurse nicht langweilig. Im Zen sind und bleiben wir ohnehin alle Anfänger. Das liegt wohl in der Natur von Wesen, die sich zum Schlafen hinlegen und wieder...
Mitgefühl wählen

Mitgefühl wählen

In der vergangenen Woche schrieb ich schon zu dem so einfach scheinenden Buch „Choosing Compassion“ von Anam Thubten, das leider noch nicht ins Deutsche übersetzt worden ist. Wer von euch Englisch lesen kann, wird nicht enttäuscht werden, soviel sei gesagt. Doch nun...
Warte noch ein bisschen

Warte noch ein bisschen

In dem Buch von Anam Thubten „Choosing Compassion“ hat mich mehr als ein Satz angesprochen. Man könnte direkt ein zweites Buch, ein Antwortbuch, schreiben, so anregend sind die dargelegten Empfehlungen, Reflexionen und Einsichten. Die im Titel genannte Empfehlung...
Buddhismus, Fleischessen und Achtsamkeit

Buddhismus, Fleischessen und Achtsamkeit

Wie viele von euch schon wissen, liegt es mir fern, Recherchen anzustellen und Fakten zu liefern. Diesen Job halte ich für notwendig und respektiere ihn sehr. Darin bin ich aber nicht besonders gut. Hinzu kommt, dass in Zeiten von Wikipedia jede/r schnell...
Über Fleisch, das limbische System und die Esskultur

Über Fleisch, das limbische System und die Esskultur

Ich überflog aus Zeitgründen einen Artikel, den ich noch genauer lesen und vielleicht sogar darauf antworten werde. Geschrieben von einem Psychologen oder Psychotherapeuten, Letztere sind ja meist besser ausgebildet, haben auch mehr Selbsterfahrung, deshalb ist der...