Holocaust-Erinnerungs-Tag: Schreibend Zeugnis ablegen

Holocaust-Erinnerungs-Tag: Schreibend Zeugnis ablegen

​Holocaust-Erinnerungs-Tag – Gestern, am 27.1.2020, war dieser Tag und wurde an vielen Orten dieser Welt – oder sollte ich sagen: der westlichen Welt – begangen. In Bonn, wo ich seit 37 Jahren lebe, weiß man schon ungefähr, welche Veranstaltungen wo...
Warum Meditation so ungemütlich ist

Warum Meditation so ungemütlich ist

Warum Meditation so ungemütlich ist – Ich staune immer wieder, welch’ großer Widerstand mir von Manchen entgegen kommt, wenn ich auch nur zu 5 Minuten Meditation oder zu einer Stille-Übung einlade, oft vor dem Schreiben in der Gruppe. Das heißt, ich...
Schreiben ist doppelt leben

Schreiben ist doppelt leben

Wenn ich es richtig erinnere, stammt dieses Zitat, diese Beobachtung, von der Dichterin Rose Ausländer. Obwohl ich schon oft darüber nachgedacht habe, bin ich stets aufs Neue berührt. Schreiben ist doppelt leben. Was bedeutet das, und was bedeutet es mir? Ich erkläre...
Happy New Year!!

Happy New Year!!

In many newspapers we could read or hear on the radio how people made fun of our tendency to make resolutions on January 1st. In an age of body optimisation, long life expectancy and the best “bargain”, I am surprised. What is wrong with good resolutions? My guess is...
Happy New Year!!

Hallo! Frohes Neues!

In vielen Zeitungen konnten wir lesen oder im Radio hören, wie Menschen sich lustig machten über unsere Neigung, Vorsätze zu fassen. Hallo! Frohes Neues! Im Zeitalter der Optimierung des Körpers, der Lebenserwartung und des besten “Schnäppchens” wundert...